Der "Karnevals"-Jackpot – 19 Mio. EUR

In zwei Wochen ist Karneval und im deutschen Lottoblock stehen zur Zeit 19 Mio. Euro. Wenn die zweite Klasse mit gerechnet wird, was durchaus passieren kann, dann wären es sogar 23 Mio. Euro. In den letzten Wochen ist der Jackpot nicht sonderlich gestiegen, da nicht viele getippt haben. Dieses Phänomen tritt immer zu Beginn des Jahres auf, da alle ihre Versicherungen zahlen müssen und deshalb kein "Spielgeld" für Lotto übrig haben. Dabei sollte sich, doch gerade jetzt, jeder über einen Millionengewinn freuen. Da weniger "Zufi"-Tipper dabei sind, sondern nur die "Stamm"-Spieler ist die Feldabdeckung nicht so hoch. Es ist also nicht verwunderlich, dass der Jackpot zu Jahresbeginn steigt. Das gleiche Phänomen gibt es zum Sommerferienende, dann ist keiner zu Hause.

Was in Deuschland passiert, läuft genau so in Europa. EuroMillion steht jetzt bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr bei 45 Mio. und ob er geknackt wird, sehen wir nächsten Freitag.

Viel Glück.

Impressum AGB   Remote-Viewing.net © 2002-2013